Folge 250 – Was ist ein „richtig gutes Buch“?

In der Jubiläumfsfolge gehen die SchreibDilettanten der Frage nach, was für sie ein „richtig gutes Buch“ ist.

Folge 249 – Das Exposé von „Tödliche Wahrheit“

Wie schreibt man ein Exposé? Das Exposé von Marcus‘ Roman „Tödliche Wahrheit“ dient den SchreibDilettanten als Beispiel.

Folge 248 – 3. Buch Berlin

Die SchreibDilettanten geben einen Erfahrungsbericht von ihrem Besuch der 3. Buch Berlin.

Bücher und Postkarten signieren für die Buch Berlin 2016

Marcus signiert noch schnell Bücher und Postkarten und stellt Kartons mit den Goodies für die Buch Berlin 2016 zusammen. Im Laufe des Tages kommt Axel vorbei und holt die Sachen für die Messe ab.

Marcus ist leider doch nicht auf der Buch Berlin

Leider muss Marcus kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen die Buch Berlin absagen. Er wird also entgegen der Ankündigung nicht am kommenden Samstag, den 19.11.16 auf der Messe sein.

Es wird nun also an beiden Tagen Axel Hollmann am Stand der SchreibDilettanten sein. Axel wird allerdings nicht nur seine Romane und Messe-Goodies in der Tasche haben, sondern auch Marcus‘ Materialien auslegen, sodass ihr also auch von ihm signierte Postkarten, Lesezeichen und Bücher auf der Messe bekommen könnt.

Folge 247 – Tatort 1000 für Autoren

Die SchreibDilettanten widmen sich einem der größten TV-Ereignisse des Jahres: Der tausendsten Tatort-Folge. Was kann man als Autor von der Krimi-Episode lernen?