Folge 101 – Überraschende Wendungen

Überraschende Wendungen machen eine Romane spannend, ganz gleich, ob du Thriller, Krimis, Fantasy oder Liebesromane schreiben willst. Sie sind ein gutes Mittel, um Spannung zu erzeugen.

Leser lieben es, verblüfft zu werden. Doch unvorhersehbare Ereignisse allein reichen für ein gelungenes Leseerlebnis nicht aus. Die Wendungen müssen auch noch plausibel und vor allem gut vorbereitet sein. Trotz aller Überraschung müssen sich Plots logisch entwickeln.

Leichter gesagt als getan? In dieser Folge erfährst du, wie der Aufbau eines Romans beschaffen sein muss, damit du den Leser mit überraschenden Wendungen vom Hocker haust, die trotzdem nicht aus heiterem Himmel kommen.

Wochentipp: Kai Meyer – Die Winterprinzessin (Hörspiel)

Folge 100 – Lieblingsautoren, heute: Stephen King

folge100

Axel und Marcus gratulieren sich zur 100. Folge Die SchreibDilettanten.

Unfassbar! 100 Folgen Die SchreibDilettanten – und kein Ende in Sicht.

Eigentlich sind es mit allen Specials, die wir haben, sogar schon weit über 100 Folgen. Aber wir wollen ja nicht protzen (nur so ein bisschen …).

Selbstverständlich ist Folge 100 nicht irgendeine Folge. Wir feiern, starten eine neue Serie innerhalb unseres Podcasts und haben uns dafür natürlich besonders viel Zeit genommen.

Und wir widmen sie ganz einem der beliebtesten Autoren der Welt, der auch uns inspiriert hat und von dem wir viel lernen durften: Stephen King.

Viel Vergnügen mit dieser besonderen Folge, die uns sehr am Herzen liegt, und vor allem – vielen, vielen Dank dafür, dass ihr 100 Folgen durchgehalten habt und so treue und unterstützende Hörer seid.

Marcus und Axel

Wochentipp: Das geheime Fenster

Link zur Folge:

 

Testleser gesucht?

Immer wieder bekommen wir Anfragen, wie man an Testleser für die eigene Kurzgeschichte oder den eigenen Roman herankommt. Nun, das ist gar nicht so leicht. Klar, man kann im eigenen Bekanntenkreis fragen, ob sich jemand dazu bereiterklärt, doch aus verschiedenen Gründen ist das nicht unbedingt optimal. Wir sind darauf bereits in unserem Podcast eingegangen. Und gerade wenn es um Alpha-Testleser geht, ist es besser, wenn man sein Manuskript an erfahrene Autoren weiterreicht.

Was also tun?

Wir haben uns gedacht, euch im Rahmen unseres Blogs die Möglichkeit zu geben, Testleser zu suchen. Schreibt einfach in die Kommentare, für welches Projekt ihr einen Testleser sucht. Allerdings: Unserer Erfahrung nach kann so etwas keine Einbahnstraße sein. Denn Manuskripte zur Probe zu lesen ist Arbeit. Deshalb sollte jeder, der einen Testleser für ein Projekt sucht, gleichzeitig bereit sein, Projekte seines Testlesers zu prüfen. Das Ganze soll ein Geben und Nehmen sein.

Deshalb bitte auch:

  1. Geht als Testleser freundlich mit dem Autor des Textes um. An jedem Text gibt es etwas auszusetzen – es gibt aber auch immer etwas Positives zusagen. Nie persönlich, nie unfreundlich werden. Und nicht beleidigt sein, wenn der Autor auf seiner Meinung beharrt, schließlich ist es sein Text.
  2. Als Autor muss man sich seine Testleser warmhalten. Nehmt es nicht persönlich, wenn euer Text „zerpflükt“ wird. Ich kenne das, das ist immer ein blödes Gefühl. Dennoch: Der Testleser hat eine Menge Arbeit und Zeit in euer Projekt gesteckt, deshalb gehört es sich, freundlich Bitte und Danke zu sagen und nicht beleidigt zu sein, wenn man auf Probleme hingewiesen wird.

Also, nur zu, schreibt uns.

P.S.: Ein paar Tipps zum Thema Feedback gibt es in diesem Artikel auf Marcus‘ Blog.

Folge 99 – Krisenmanagement für Autoren

Häufig geben wir in unserem Podcast Tipps, wie man als Autor den Schwierigkeiten des Schreibprozesses begegnen kann, bzw., wie wir diesen Schwierigkeiten begegnen. Allzu häufig ist unser Ratschlag: Hole dir Hilfe! Frage einen Kumpel oder eine Freundin, die auch schreibt, suche dir eine Schreibgruppe, Testleser usw.

Aber was tun, wenn gerade niemand da ist, den man um Rat fragen kann? In dieser Folge sammeln wir Ideen und berichten über unsere Erfahrungen mit Allererster Hilfe für Autoren und Hilfe zur Selbsthilfe.

Wochentipp: Saeculum

Making of Folge 98: Unterhaltungsliteratur

Der Schleier wird gelüftet: Wir lassen euch mit diesem Special einen Blick hinter die Kulissen werfen. Wie bereiten wir uns auf eine Folge vor? Wer sich das schon immer mal gefragt hat (und einige von euch haben das zumindest uns gefragt), für den geht mit diesem Making of unserer aktuellen Folge ein kleiner Wunsch in Erfüllung. Viel Spaß damit.