Fragen und Antworten …

Hallo, allerseits,

Marcus und ich suchen mal wieder Ideen für eine Fragen-und-Antworten-Folge.

Also, wenn ihr Schreibfragen habt, die euch auf der Seele liegen, nur zu, postet sie in die Kommentare. Klasse wäre es, wenn sie aus maximal 3-5 Sätzen bestehen, da wir die Fragen ja immer vorlesen. Danke!

Folge 151 – Axel und Marcus plotten einen Fantasy-Roman

Die SchreibDilettanten versuchen sich in einer ihrer berüchtigten Brainstorming-Folgen an dem Plotentwurf für einen Fantasy-Roman.

Viel Spaß beim Zuschauen und Zuhören!

Der Wochentipp: „Spannung – der Unterleib der Literatur“ von H. P. Roentgen

Wartung des Podcasts

UPDATE 13.01.2015 – 15.50

Hallo, allerseits,

in den letzten Tagen und Wochen hatten manche unserer Hörer Schwierigkeiten mit dem Upload der Podcasts über iTunes. Wir haben deshalb heute eine neue Software installiert. Vielleicht habt ihr schon gesehen, dass der Podcast-Player jetzt anders aussieht. Wie sich diese Änderung bei iTunes auswirkt, wissen wir aber nicht. Hoffentlich behebt sie die Probleme (erfahrungsgemäß dauert es aber eine Weile, ehe die Anpassungen bei iTunes vorgenommen werden) – es kann aber auch sein, dass jetzt zwischenzeitlich Podcasts nicht aufzurufen sind. Wie auch immer: Die SchreibDilettanten erscheinen wöchentlich und im Zweifelsfalls bekommt ihr die Episoden über Youtube und unsere Website, falls es erst einmal mit iTunes Probleme geben sollte.

Liebe Grüße,

Marcus und Axel

Folge 150 – Lieblingsautor Jim Butcher

Zum 150ten Jubiläum stellen die SchreibDilettanten wieder einen ihrer Lieblingsautoren vor: Jim Butcher, der für seine Urban-Fantasy-Serie „Die dunklen Fälle des Harry Dresden“ bekannt ist.

Der Wochentipp: „Der Ozean am Ende der Straße“ von Neil Gaiman