Wie lang soll der Anfang meines Romans sein?

DIE SCHREIBDILETTANTEN
Web: http://www.dieschreibdilettanten.de
Facebook: http://www.facebook.com/DieSchreibDilettanten
Twitter: http://twitter.com/autorenpodcast

MARCUS JOHANUS
Web: http://www.marcus-johanus.de
Facebook: http://www.facebook.com/Marcus-Johanus
Twitter: http://twitter.com/marcusjohanus

AXEL HOLLMANN
Web: http://www.axelhollmann.com
Facebook: http://www.facebook.com/axelhollmannautorenseite
Twitter: http://twitter.com/axelhollmann

Folge 252 – Politik und das Schreiben

Wie behandelt man als Unterhaltungsautor politische oder gesellschaftspolitische Themen?

Folge 250 – Was ist ein „richtig gutes Buch“?

In der Jubiläumfsfolge gehen die SchreibDilettanten der Frage nach, was für sie ein „richtig gutes Buch“ ist.

Folge 247 – Tatort 1000 für Autoren

Die SchreibDilettanten widmen sich einem der größten TV-Ereignisse des Jahres: Der tausendsten Tatort-Folge. Was kann man als Autor von der Krimi-Episode lernen?

Folge 243 – Zeitleisten

Gar nicht so einfach, beim Schreiben eines Romans den Überblick zu behalten, wann was wo und wie geschieht. Zeitleisten können dabei helfen. Aber wer glaubt, das Verwenden von Zeitleisten sei eine leichte Übung, sollte in diese Folge genauer reinschauen.

Folge 240 – Beziehungen als Subplot

In dieser Folge der SchreibDilettanten geht es um Beziehungen als Subplot.